Laparoskopische Fundoplicatio

Einsatzgebiete

Die minimal invasive Chirurgie zeichnet sich dadurch aus, dass der Zugang zum Operationsfeld durch sehr kleine Schnitte und Trokare erfolgt. Während minimal invasive Verfahren dem Patienten viele Vorteile bieten, wie beispielsweise geringeres Operationstrauma, kürzere Genesungszeiten und bessere kosmetische Ergebnisse, so stellt die Instrumentenhandhabung für den Chirurgen oft eine Limitierung und Herausforderung dar. Heute verfügbare starre Instrumente bieten oft keine adäquate Unterstützung chirurgischer Anforderungen, in Besonderen bei komplexeren Anwendungen, wie sie in der laparoskopischen Chirurgie erforderlich sind. Das Radius Surgical System und die radius r2 SERIES von Tuebingen Scientific ermöglichen durch die ausgeklügelte Steuerung der Effektoren/Spitzen ein höchstes Maß an Beweglichkeit und Flexibilität im Operationsfeld.

Das Radius Surgical System und die radius r2 SERIES können für eine große Vielfalt von chirurgischen Eingriffen in unterschiedlichen klinischen Bereichen genutzt werden, wie beispielsweise in der Allgemeinchirurgie, Herz- und Thoraxchirurgie, Urologie, Gynäkologie u. a.